Follow us
 

Seiberer Bergwertung 1 Platz

23 April 2022
Kategorie Fahrräder modern

Am 9. Juni 1924 veranstaltete die Kraftfahrer-Vereinigung NÖ-Land erstmals ein Bergrennen am Seiberer im Herzen der Wachau. Diesen nannte man damals wegen seiner landschaftlich reizvollen Umgebung den ,,Semmering der Wachau". 1986 wurde der Seiberer Bergpreis vom Ersten Österreichischen Kleinwagen Club als Oldtimer-Bewerb wiederbelebt und als Gleichmäßigkeitsfahrt ausgeschrieben. Heute bekommen Besitzer historischer Kleinwagen, Motorrad-, Moped- Roller- und Fahrradfahrer die Möglichkeit ihre Fahrzeuge auf einer historischen Bergrennstrecke zu bewegen und dabei die äußerst reizvolle Landschaft nördlich der Wachau zu erleben.
↑ Zum Seitenanfang
Follow us
 

SAISON 2022

Let`s go & have fun with:

Seiberer Bergwertung
Glocknerkönig
RAA

2020 / 2021 fiel wegen Corona aus

↑ Zum Seitenanfang
Follow us
 

RATA 2019 Finished

Hannes und sein Team nach 24:05 und 11 erfolgreich überquerten Alpen Pässen im Ziel.

↑ Zum Seitenanfang
Follow us
 

RATA 2019 Passo della Stelvio

Hannes und seine Crew beim Aufstieg auf den Stilfser Joch Gebirgspass in den Ortler-Alpen. Mit einer Höhe von 2757 m ist es der höchste Gebirgspass in Italien und nach dem Col de l’Iseran der zweithöchste asphaltierte Gebirgspass der Alpen. Das Rennen läuft hier seit seit 21 Stunden und Hannes überquert gerade seinen 10 Alpenpass. Die Leistung ist gigantisch.

↑ Zum Seitenanfang
Follow us
 

Training

12 Monate nonstop & täglich wird beim Hannes mit Rad gefahren.
Eis, Schnee oder Regen können daran nichts ändern.

Den Wechsel der Jahreszeiten erlebt der Wolf hautnah und holt sich in der Natur die Kraft und Durchsetzungsfähigkeit für seine Leidenschaft: das Ultracycling. Weiteres Training sind alle 24h Rennen sowie die mehrtätigen Fahrten durch die österreichischen Alpen.

↑ Zum Seitenanfang
Follow us
 
↑ Zum Seitenanfang
Follow us
 

Race Motivation - We love it

Jeder kann Hannes und sein Team während der Rennen supporten und pushen.

Einfach eine Mail an we@wolfsconnection.at - und schon wird Hannes live die Nachricht über Funk vorgelesen. Falls Ihr incognito bleiben wollt, kurze Info genügt. Die Nachricht bleibt anonym, scheint nicht in der Aufstellung auf und wird nach dem Rennen gelöscht.

Motivation von Freunden ist unglaublich wirksam und herzlich willkommen.
Ihr seid super, danke!

↑ Zum Seitenanfang
Follow us
 

Unter Wolfs Schutz - Kilometerjagd für Wolfsconnection Husky Rescue e.V.

Hannes, der Wolf, ist auf Jagd nach Kilometern für seine Schützlinge.

Jeder Wolfsconnection Freund kann für 1 Euro 1 Hannes Jagdkilometer bei allen aktiven Rennen erwerben.

Der gesamte Erlös fließt in die Hilfsprojekte von Wolfsconnection Husky Rescue e.V. In dem gemeinnützigen, bei der BH Korneuburg unter der ZVR-Zahl 593796226 gemeldeten Verein, leistet Hannes (neben seinem echten Beruf auf der Intensivstation) mit Herz und Seele Resozialisierungsarbeit mit Hunden vom Ursprung, die eine unglückliche Vergangenheit hatten. Er organisiert gemeinsam mit seiner Frau Marta Seminare sowie internationale Hilfsfahrten. Seinen Huskys zu helfen spornt den Wolf zusätzlich extrem an. Macht mit und zeigt Hannes, dass Extremsport Freunde auch ein Herz für Vierbeiner haben.

_____________________________
Wolfsconnection Husky Rescue e.V.
IBAN: AT70 3284 2000 0017 0571
BIC: RLNWATWWSTO
PayPal: we@wolfsconnection.at
_____________________________

↑ Zum Seitenanfang
Follow us
<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/LK_ppJnNkf4?rel=0&amp;showinfo=0" frameborder="0" allowfulls
 

Race around Irland 2016

Hannes, der Wolf finished das Race around Ireland auf Platz 3.

Mit einer Zeit von 117:13:37 Stunden nach 2153,5 km & 25.000 Höhenmeter
↑ Zum Seitenanfang
Follow us
<iframe width="640" height="360" src="https://www.youtube.com/embed/yDC85mKjDYA?rel=0" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
 

Glocknerman 2015

Hannes finished den Glocknerman 2015 auf Platz 3.

nach 42 Std. 53 Min. und 950 Kilometern in seiner Wertung U40
↑ Zum Seitenanfang
Follow us
<iframe width="640" height="360" src="https://www.youtube.com/embed/qbxS6C5y7oU?rel=0" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
 

Race around Austria 2015

Hannes finished das Race around Austria auf Platz 4.

am 16.08.2014 um 16:51 nach 103 Std (4d 07:13:03) mit 20,8 km/h im Durchschnitt.
Gesamtlänge 2150,40 KM und 28.000 Höhenmeter.
↑ Zum Seitenanfang
Follow us
 

Bulls Power

↑ Zum Seitenanfang